Archive for the ‘Das dritte Jahr’ Category

posted by on Das dritte Jahr, Das vierte Jahr, Das zweite Jahr, Von Geburt an

Nachdem Du Deinen ersten Kindergarten verlassen hast um Dich voll und ganz der Survivaltruppe des Waldkindergarten zu widmen, haben wir eine sogenannte Bildungsdokumentation über Dich erhalten. Erstens erkenne ich über weite Strecken Deine Mutter wieder und zweitens sagt die ein oder andere Passage so einiges über Dich aus. Daher gehört der Originalauszug dieses Textes definitiv […]

posted by on Das dritte Jahr, Von Geburt an

Gefühlt und wahrscheinlich auch real haben wir in Deinem 36. Lebensmonat die meiste Zeit in verschiedenen Freizeit- und Erlebnisparks verbracht. Zieht man um Düsseldorf einen Radius von einer Autostunde ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten. Pädagogisch korrekt und altersentsprechend beschränken wir uns auf die Einrichtungen, in welchen man nicht durch Kirmesattraktionen geschleift wird, sondern Dein Mittun gefordert […]

posted by on Das dritte Jahr, Von Geburt an

Zu Beginn Deines 35. Lebensmonat erlebt Düsseldorf am Abend des Pfingstmontag einen derart gehörigen Sturm, daß die folgenden Tage das öffentliche Leben ernsthaft eingeschränkt sind. Ganze Straßenzüge sind nicht befahrbar und überall sieht es aus wie nach einem Bombenangriff nur mit stehengebliebenen Häusern. Das eigentliche Wetterchaos hast Du zwar gemütlich verschlafen denn der rheinische Weltuntergang […]

posted by on Das dritte Jahr, Von Geburt an

So allmählich wiederholen sich bestimmte Dinge in Deinem Leben. Es ist Mai und gefühlt zwangsläufig verbringen wir einen Teil dieses Monats mal wieder in Tarifa. Das gehört irgendwie dazu und irritiert auch niemanden. Selbstverständlich beabsichtigt Deine Mutter einer Konsolidierung ihrer Kitesurf-Künste Vorschub zu leisten – unterbricht dieses Vorhaben allerdings ob Deiner gepflegt ordentlichen Erkältung und […]

Ski 1.0 @ Super 8

Aug
2014
20

posted by on Das dritte Jahr, Von Geburt an

Einer der großartigsten Vorteile analoger Bildproduktion ist die herrlich antizyklische Vorgehensweise. Somit kommt – passend zur gefühlten Wetterlage – hier der erste Film aus diesem Jahr. Und der spielt eben im Schnee … Ski 1.0 Sarah Sophie Winter 2013/2014 – Samoëns Musik – Peppermoon – Sur le bout de la langue Geschrieben in Düsseldorf, North […]

posted by on Das dritte Jahr, Von Geburt an

Ostern dieses Jahr findet recht unspektakulär an einem niederrheinischen See statt. Das Wetter ist entgegen den Voraussagen schlicht großartig und wir bekommen Besuch von Deiner Freundin Helene nebst elterlichem Anhang. Die Rahmenbedingungen sind folglich ordentlich und auf dem Campingplatz erfahren wir, daß Sonntag der Osterhase um elf Uhr für alle Kinder vorstellig wird, um die […]

posted by on Das dritte Jahr, Von Geburt an

Es ist Karneval – eine Zeit die außerhalb seiner Hochburgen wenig Bedeutung zukommt, aber in rheinischen Regionen bekanntlich den Ausnahmezustand bedeutet. Deine Mutter kann auch nach Jahren mehr oder weniger freiwilliger Zugehörigkeit zur rheinischen Republik nicht wirklich etwas mit Bier und Brauchtum anfangen. Ich habe da weniger Probleme, was wohl per Geburt verordnet sein dürfte. […]